best-BUSINESS-service

Warum ist es eine ausgezeichnete Idee, Kamille in Ihren Sommergarten zu legen?


Es gibt viele gute Gründe, einen Garten für Ihren Garten anzulegen. Es kann sehr angenehm sein, die Blumen während der Blüte zu betrachten. Sie können auch gut schmeckende und gesunde Kräuter wie Kamille in Ihrem Sommergarten anbauen. Die folgenden grundlegenden Tipps werden Sie auf diesem Weg zum Erfolg führen.

 

Diese Tipps helfen Ihnen, einen fantastischen Sommergarten anzubauen. Der erste Tipp ist Mulch zu verwenden. Sie sollten versuchen, eine 2 Zoll tiefe Mulchschicht über die gesamte Fläche Ihres Sommergartens zu legen. Dadurch wird der Boden vor der Sonne geschützt, wodurch er kühler wird und Ihre Pflanzenwurzeln gesünder werden. Es verhindert auch, dass Feuchtigkeit verdunstet und stattdessen im Boden bleibt, wo er hingehört.

 

Unkraut ist unvermeidlich. Sie nehmen den gewünschten Pflanzen jedoch Nährstoffe und Feuchtigkeit weg und müssen daher den ganzen Sommer über ständig aus Ihrem Garten entfernt werden. Sie sollten versuchen, das Unkraut zu ziehen, wenn sie jung sind, denn dann kommen sie leicht aus dem Boden. Sobald sich die Pflanzen etabliert haben, kann es schwierig sein, die Wurzeln vollständig aus dem Garten zu entfernen. Dies hilft ihnen auch, Samen zu produzieren, was das Problem verschlimmert.

 

Sie sollten alle Frühlingsblumen zu Beginn des Sommers ziehen und durch Einjährige ersetzen, die im Sommer blühen. Dazu gehören Arten wie Zinnia, Salvia, Ageratum und Süßkartoffelrebe. Wenn eines Ihrer Sommerpflanzen durch Krankheiten, Wassermangel oder Schädlinge beschädigt wird, sollten Sie diese entfernen und durch frische Pflanzen ersetzen.

 

Es gibt eine Reihe von Schädlingen, auf die Sie achten sollten, damit Sie sie aus Ihrem Sommergarten entfernen können. Dies sollte möglichst das ganze Jahr über erfolgen, nicht nur im Sommer. Zu den Schädlingen, die Sie beseitigen möchten, gehören Gurkenkäfer, Mehltau, Squashwanzen, Schwarzer Fleck, Heuschrecken und japanische Käfer.

 

So etwas wie sommergarten kamenz ist ein tolles Kraut, das Sie in Ihren Garten aufnehmen können, wie hier beschrieben. Kamille kann geerntet werden, um einen großartigen Tee mit einer Reihe von positiven gesundheitlichen Vorteilen herzustellen. Kamille sieht auch sehr schön aus, wenn sie mit gelben und weißen Blüten, einem Ananasgeruch und zartem Laub blüht. Es gibt zwei Arten, die Sie in Ihrem Sommergarten pflanzen können: Deutsche Kamille und Römische Kamille. Die deutsche Version ist die größere der beiden, hält aber der kalten und der römischen Version nicht stand.

 

Sie können Ihre Kamille täglich auswählen. Es sollte am Morgen erfolgen, bevor die Sonne den Tau getrocknet hat. Die Kamille, die Sie ernten sollten, sind die, bei denen die Blüten fast offen sind. Kneifen Sie einfach den Stiel der Pflanze direkt unter der Blüte, was dazu führt, dass die Blüte sofort abspringt. Sie sollten in einen eng geflochtenen Korb gelegt werden, damit sie nicht durch Risse rutschen. Sie können sie entweder frisch oder getrocknet trinken, je nachdem, wie Sie den Geschmack bevorzugen.